Energy Zähler verlieren andauernd die Verbindung zum Wlan....

wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Guten Tag,

ich habe ein Problem und zwar habe ich erst einen MEW-01 3 Phasen installiert und es ging auch gut und es gabs keine Verbindungunterbrechungen.

Dann habe ich noch einen installiert in einem anderem Unterverteilerschrank und die Probleme fingen an.
Mal sind beide online, mal nur einer, mal keiner und das ist ziemlich nervig. Woran könnte das liegen?

Der Wlan Access Point hängt an der Decke zwischen den beiden Energy Zählern.
Einer ca. 1.5m entfernt mit Decke dazwischen und der der zweite ca. 1m ohne Hindernisse.

Kann mir da bitte jemand weiter helfen. Danke.
User avatar
pzygmunt
Posts: 18629
Joined: Tue Jan 19, 2016 9:26 am
Location: Paczków

Post

Von welcher Marke ist der Access Point? Haben Sie Repeater oder ein Mesh-Netzwerk? Welche Signalstärke können Sie auf der Anwendungsebene sehen [klicken Sie auf das Symbol (i)]. Hat Ihr DHCP-Server irgendwelche Grenzen? Haben Sie versucht, den Pool zu erweitern? Gibt es Einschränkungen für den Router/AP?
wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Viel Fragen, von denen ich nicht alle sofort beantworten kann.

-Der Access Point ist von TP Link EAP653 AX3000
Der ist direkt über PoE angeschlossen.

-Das Netzwerk kommt von einem Server Schrank, die Gerät sind in einer Firma installiert.

- Die Signalstärke bei dem ersten ist 70% und bei dem zweitem 84%, wenn die Verbindung da ist.

-DHCP Grenzen, weiß ich leider nicht, ich habe den Access Point eingerichtet und die Energie Zähler damit verbunden. Musste dann irgendwann feststellen das dass die Verbindung öfters abbricht.

Beide Geräte haben auch eine andere IP Adresse wenn die verbunden sind.
User avatar
pzygmunt
Posts: 18629
Joined: Tue Jan 19, 2016 9:26 am
Location: Paczków

Post

Überprüfen Sie, ob MEW über das lokale Netzwerk gepingt werden kann, wenn es in der Anwendung offline ist. Stellen Sie sicher, dass die Firewall des Unternehmens nichts blockiert und dass der Pool an DHCP-Adressen ausreichend ist.
wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Wie mache ich den Ping Test?

Ich werde das alles mit dem IT Mann der Firma abklären und dann berichten, leider kann das etwas dauern, weil die Firma 70km entfernt ist und ich nicht jeden Tag dort bin.
User avatar
pzygmunt
Posts: 18629
Joined: Tue Jan 19, 2016 9:26 am
Location: Paczków

Post

Führen Sie von einem Computer im lokalen Netzwerk den Befehl ping MEW-IP (Linux) oder ping -t MEW_IP (Windows) aus. Es lohnt sich, Paketverluste zu beobachten.
wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Moin,

da bin ich wieder.
Haben jetzt alles getestet und es lief auch wieder zwei Tage und jetzt ist wieder keine Verbindung da.
In der Firewall wurde vom IT Mann alles eingestellt in der Firewall, DHCP Pools gibt es auch genug, aber trotzdem ist die Verbindung nicht da.

Woran könnte das noch liegen?

Gruß

Wladi
User avatar
pzygmunt
Posts: 18629
Joined: Tue Jan 19, 2016 9:26 am
Location: Paczków

Post

Starten Sie den Router/Access Point neu und beobachten Sie, ob das Gerät eine Verbindung herstellt. Wenn dies der Fall ist, kann es sein, dass der Router oder AP Probleme damit hat, die Verbindung der Geräte über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten.

Sobald das Gerät eine Verbindung herstellt, geben Sie einen längeren Ping ab, um die Anzahl der verlorenen Pakete zu überwachen.

Wenn das Gerät keine Verbindung herstellt, schalten Sie es in den Konfigurationsmodus und überprüfen Sie den LETZTEN STATUS unter http://192.168.4.1.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über die neueste Firmware-Version verfügt. Sie können die Versionen unter cloud.supla.org überprüfen und mit Updates.supla.org vergleichen.
wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Danke. Werde ich weitergeben/machen.
wlad2002
Posts: 8
Joined: Sun Jan 07, 2024 8:00 pm

Post

Hallo,

wie update ich eigentlich die Firmware?

Auf der Configurations Seite kann ich nur 'Yes' und 'No' auswählen.

Return to “Hilfe”