Was bedeuten die Farben auf dem Diagramm der Energiebilanz?

User avatar
pzygmunt
Posts: 18604
Joined: Tue Jan 19, 2016 9:26 am
Location: Paczków

Post

Das Grau auf der Plusseite ist die aus dem Netz entnommene Energie.
Das Grau auf der Minusseite ist die Energie, die an das Netz zurückgegeben wird.

Die Menge an "Grau" variiert je nach Art der Bilanz (arithmetisch oder vektoriell).

Die Farben ergeben sich aus Verbrauch minus Produktion. Je nachdem, ob es plus oder minus ist
ist, wird das Ergebnis dem grauen Diagramm in Form von Farben überlagert: rot, wenn Sie mehr verbrauchen als Sie produzieren, und grün, wenn Sie mehr produzieren als Sie verbrauchen.

Wenn Sie die arithmetische Bilanz mit der Vektorbilanz vergleichen, werden Sie feststellen, dass die grünen Balken den grauen Hintergrund "besser" ausfüllen (es gibt weniger Grau), was bedeutet, dass Sie die produzierte Energie mathematisch gesehen besser nutzen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Return to “FAQ”